Explosionsbox zur Hochzeit

So, Ihr Hübschen.

Heute zeig ich Euch noch das Hochzeitsgeschenk, das unser liebes Brautpaar bekommen hat. Um das Geld hübsch zu verpacken, musste eine Explosionsbox her. Wisst Ihr, wie die funktioniert? Eigentlich ganz einfach: Deckel auf und bumm, die 4 Seitenwände fallen um.




So sieht dann das Innenleben aus. 

Ich habe das Designerpapier °Winterblüten° aus dem Herbst-Winterkatalog benutzt. Ich find's hammer, geile Farben und es schimmert so schön. Farbkarton kam in den Farben Minzmakrone, Granit, Feige und Brombeermousse zum Einsatz. Diese Farben zähle ich definitiv zu meinen Lieblingsfarben.

Ne kleine Hochzeitstorte gab's auch. Auch wenn's ein bisschen Knibbelarbeit ist, es macht irgendwie Spaß. Und hey, null Kalorien hat das Ding auch noch!

Im unteren Fach ist Platz für ein kleines Kärtchen mit persönlicher Widmung. Im oberen ist ein Umschlag, in dem das Geld versteckt ist. 

Die Blümchen, Blätter und Zweige gibt's im zum Designerpapier passenden Set °Eisblüten° mit den dazugehörigen Stanzformen. Ich mag das Set total, super vielseitig und fürs ganze Jahr geeignet. 

Den Stempel "Herzliche Glückwünsche" findet ihr im Set °Liebevolle Worte°.

So, das war's von mir für heute. Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende! 😘